Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ausschüsse und Bürgerschaft tagen öffentlich

Lübeck: Archiv - 20.02.2022, 08.51 Uhr: In der kommenden Woche tagen der Bauausschuss, der Hauptausschuss und die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck. Die Sitzungen sind öffentlich. Karten für die Bürgerschaft werden nicht vorab vergeben, der Einlass erfolgt direkt vor Ort. Bei den Sitzungen gilt die 3G-Regel.

Am Montag, 21. Februar 2022, um 16 Uhr tagt der Bauausschuss in der Großen Börse des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, 23552 Lübeck. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte zum Umsetzungsstand des Hafenentwicklungsplans 2030 sowie zu einem Fahrradverleihsystem für Lübeck.

Der Hauptausschuss tagt am Dienstag, 22. Februar 2022 um 16.30 Uhr in der Großen Börse des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62, 23552 Lübeck. Beraten werden unter anderem der Lübecker Mietspiegel 2021 und die Sportentwicklungsplanung für die Hansestadt Lübeck.

Am Donnerstag, 24. Februar, tagt um 16 Uhr der Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung im Bürgerschaftssaal im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ältere Vorlagen zum Kommunalen Ordnungsdienst und der Geschwindigkeitsüberwachung.

Die Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck findet am Freitag, 25. Februar 2022, um 16 Uhr in der Musik- und Kongresshalle, Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck, statt. Im Rahmen der Sitzung werden unter anderem die Themen Suchthilfeplan 2021 sowie die Travemünder Woche 2022 behandelt.

Für die Bürgerschaftssitzung sind vorab keine Karten erhältlich, der Einlass erfolgt ab 15.30 Uhr direkt in der MuK.

Bei den Sitzungen werden die Vorschriften der geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften, wie beispielsweise der Platzabstand, eingehalten. Gäste können am öffentlichen Teil der Sitzungen teilnehmen – allerdings stehen jeweils nur stark begrenzte Plätze zur Verfügung. Der Zugang erfolgt nach der 3G-Regel. Während der gesamten Veranstaltungen besteht eine Maskenpflicht (medizinisch oder FFP2), auch am Platz.

Die Impf-, Genesenen- und Testnachweise sowie der Personalausweis sind bei Einlass zur Bürgerschaftssitzung unaufgefordert vorzulegen. Zusätzlich wird in der MuK ein kostenloser Test durch die Johanniter-Unfallhilfe angeboten. Die Hansestadt Lübeck bittet jedoch aufgrund der aktuellen Situation darum, die Sitzung der Lübecker Bürgerschaft nach Möglichkeit im Radio zu verfolgen: Der Offene Kanal Lübeck überträgt live ab 15.30 auf UKW 98,8 oder im Livestream unter www.oksh.de/hl.

Die Bürgerschaft tagt am Freitag in der MuK. Foto: Harald Denckmann/Archiv

Die Bürgerschaft tagt am Freitag in der MuK. Foto: Harald Denckmann/Archiv


Text-Nummer: 150059   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 20.02.2022 um 08.51 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.