Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Große Kiesau Literaturnacht: Es gibt noch Karten!

Lübeck: Archiv - 20.02.2022, 14.55 Uhr: Am 26. Februar 2022, um 19 Uhr wird in 17 Privathäusern der Lübecker Altstadt gelesen und diskutiert. Unter dem Titel "Literatur JETZT!" werden 18 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum erwartet.

Auch die 15. Literaturnacht bleibt eine reine Privatinitiative, getragen vom Verein „Große Kiesau Literaturnacht e.V.“ und der Künstlerischen Leitung von Reinhard Göber. Wie seit den „Anfängen“ 2006 werden auch 2022 ausschließlich Werke noch lebender Autorinnen und Autoren vorgestellt; die Kontinuität von zahlreichen Debüts wird erhalten bleiben.

Karten gibt es unter anderem noch für die Lesungen von Sabine Michel und Dörte Grimm in der Glockengießerstraße 9a, der Vorstellung des Romans "Die Eroberung Amerikas" mit Schauspieler Mario Gremlich in der Alfstraße und die Veranstaltung im Tünkenhagen 32 mit der Autorin Johanna Maxl.

Karten und Informationen: www.grosse-kiesau.de

Am kommenden Samstag finden in 17 Privathäusern in der Altstadt Lesungen statt.

Am kommenden Samstag finden in 17 Privathäusern in der Altstadt Lesungen statt.


Text-Nummer: 150063   Autor: Veranstalter/red.   vom 20.02.2022 um 14.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.