Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SEK nimmt Messerstecher aus Fulda fest

Lübeck - Moisling: Archiv - 25.02.2022, 17.04 Uhr: Am Freitag gegen 14 Uhr kam es in Moisling zu einem SEK-Einsatz. Beamte der Lübecker Kripo haben im Auftrag der Staatsanwaltschaft Fulda einen Mann festgenommen. Er soll am 19. Februar in Fulda einen Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben.

In der Nacht zu vergangenem Samstag kam es in Fulda zu einem Streit unter mehreren Personen. Ein 32-Jähriger wurde mit einem Messer schwer verletzt. Die Ermittlungen führten nach Lübeck. Hier wurde der Mann am Freitagmittag von Spezialkräften festgenommen. Ihm wird ein versuchtes Tötungsdelikt vorgeworfen.

In Moisling kam es am Freitag zu einem SEK-Einsatz.

In Moisling kam es am Freitag zu einem SEK-Einsatz.


Text-Nummer: 150179   Autor: VG   vom 25.02.2022 um 17.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.