Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Dachstuhlbrand in Dänischburg

Lübeck - Kücknitz: Archiv - 25.02.2022, 21.42 Uhr: Am Freitagabend gegen 18.50 Uhr wurde die Feuerwehr in den Schäferkamp in Dänischburg gerufen. In der Nähe des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr war es zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Die Polizei bestätigte sehr schnell einen Vollbrand.

Bild ergänzt Text

Die Feuerwehr erhöhte das Einsatzstichwort und rückte mit zwei Löschzügen an. Sie konnte den ausgedehnten Dachstuhlbrand schnell unter Kontrolle bringen. Bereits um 19.30 Uhr war das Feuer in Gewalt. Die Nachlöscharbeiten und die Suche nach Glutnestern dauerte allerdings noch bis 21.20 Uhr. Auch in der Nacht muss die Brandstelle noch kontrolliert werden.

Bild ergänzt Text

Die Bewohner hatten sich ins Freie retten können, drei von ihnen wurden allerdings mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Haus ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Nach gut 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Fotos: STE(2), privat

Nach gut 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Fotos: STE(2), privat


Text-Nummer: 150184   Autor: VG   vom 25.02.2022 um 21.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.