Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Noch eine neue Fraktion in der Bürgerschaft

Lübeck: Archiv - 27.02.2022, 17.19 Uhr: Die Grüne Fraktion in der Bürgerschaft verliert zwei weitere Mitglieder. Michelle Akyurt und Bastian Langbehn möchten eine eigene Fraktion mit dem Namen "Vielfalt" gründen. Es wäre dann die elfte Fraktion in der 49-köpfigen Gemeindevertretung.

Bastian Langbehn ist eigentlich Mitglied der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI), die sich im Umfeld des Satiremagazins Titanic gebildet hat. Als Einzelkämpfer hätte er in der Bürgerschaft nicht viel erreichen können. Deshalb hat er sich der Fraktion der Grünen angeschlossen. Dort gehe es aber zunehmend um Wahlen und Posten, deutet Langbehn an. Die neue Fraktion "Vielfalt" möchte aktiv vor Ort sein. Für den sozialen Bereich steht Michelle Akyurt. Als Rechtsanwältin führt sie seit Jahren Sozialberatungen in Lübeck durch.

Die Gründung der Fraktion wird dem Stadtpräsidenten am Montag mitgeteilt. Der muss dann prüfen, ob die beiden Mitglieder der Bürgerschaft tatsächlich inhaltlich Übereinstimmungen haben. Die erste Fraktionssitzung findet am Dienstag statt.

"Vielfalt" besteht aber nicht nur aus zwei Personen. So werden die Mitglieder der Partei "die PARTEI" die neue Fraktion unterstützen. Auch einige Grüne werden sich dort engagieren.

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Bastian Langbehn.

In Zukunft sitzen elf Fraktionen in der Lübecker Bürgerschaft. Foto, O-Ton: Harald Denckmann

In Zukunft sitzen elf Fraktionen in der Lübecker Bürgerschaft. Foto, O-Ton: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 150205   Autor: VG   vom 27.02.2022 um 17.19 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.