Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mädchen-Team reist zur Deutschen Meisterschaft im Schach

Lübeck: Archiv - 13.03.2022, 10.47 Uhr: Das Mädchenteam der Schule am Stadtpark nahm erstmalig am Deutschen Schulteam-Cup 2022. Für die vier Mädchen aus der 3. und 4. Klasse war es das erste Online-Turnier an dem sie teilgenommen haben. Die Schülerin haben sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Schach qualifiziert.

In der regelmäßig stattfindenden Schach–AG der Schule trainieren die Mädchen schon seit längerer Zeit mit ihrem Schachlehrer Marcus Frohberg für dieses Turnier. Gefördert wird das Schachangebot der Schule von der Michael Haukohl Stiftung. „Wir sind sehr glücklich, dass es uns gelungen ist auch während der Pandemie das Schachangebot in der Schule aufrecht zu erhalten“, betont die Schulleiterin der Schule Claudia Schönbohm. „Durch den pandemiebedingten Wegfall der Nachmittagskurse und dem fehlenden Schachturnier in der MuK hat der die Begeisterung der Kinder für das Schachspielen stark gelitten. Wir waren deshalb sehr glücklich, dass die Haukohlstiftung dabei geholfen hat Kurse in den Jahrgängen 3 und 4 zu ermöglichen. So konnten wir neue Kinder für diesen Sport begeistern und im letzten Dezember auch wieder ein schuleignes Schachturnier durchführen“, so Schönbohm weiter.

Dem Engagement von Marcus Frohberg ist es zu verdanken, dass die Mädchen jetzt am Deutschen Schulteam-Cup 2022 teilnehmen konnten. Sie starteten als einzige Mädchenmannschaft aus Schleswig-Holstein, was allein schon ein großer Erfolg war.

Was alle bis heute nicht wussten war, dass die Mädchen sich mit ihrer Teilnahme für die Deutschen Meisterschaften im Schach qualifiziert haben. So war der Jubel am Ende des Turniers natürlich riesengroß. Über Pfingsten wird das Team jetzt voraussichtlich nach Bad Hersfeld reisen, wo das Schachturnier stattfinden wird.

„Bis dahin aber wird der Trainingsplan für die Mädchen deutlich ausgeweitet“, so Frohberg. Die erste Zusatzstunde ist bereits für die nächste Woche geplant.

Adriana March, Theresa Fölsch, Emilia Wagner und Clara Doehring haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Foto: Schule am Stadtpark

Adriana March, Theresa Fölsch, Emilia Wagner und Clara Doehring haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Foto: Schule am Stadtpark


Text-Nummer: 150484   Autor: Schule/red.   vom 13.03.2022 um 10.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.