Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Erstes Schülerparlament an der Schule am Stadtpark

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 15.03.2022, 16.55 Uhr: Seit Beginn des Schuljahres gibt es an der Schule am Stadtpark ein Schülerparlament, dass alle 3 Monate tagt. „Die Kinder sind seit Anfang an begeistert dabei und haben gleich auf der ersten Sitzung viele Bereiche angesprochen, bei denen aus Kindersicht Veränderungsbedarf besteht“, freute sich Claudia Schönbohm, Schulleiterin der Grundschule.

Thema Nummer eins war die Toilettensituation an der Schule. Immer wieder wurden Toiletten verstopft, Papier lag überall verstreut oder es roch sehr unangenehm. Auch wurde die Privatsphäre in den Toiletten nicht immer gewahrt. Das Schülerparlament hat sich für eine Verbesserung der Toilettensituation eingesetzt. Alle Kabinen haben neue Papierspender bekommen und es wurden einige Verschönerungen vorgenommen. Außerdem wünschten sich die Kinder Duftspender und eine Toilettenaufsicht, für die sich viele Kinder der 3. und 4. Klassen freiwillig gemeldet haben. Jetzt erstrahlen die Toiletten in neuem Glanz und die gesamte Schulgemeinschaft hofft, dass das Thema „Schultoiletten“ nun am Stadtpark kein Thema mehr ist.

Das Schülerparlament hat sich für bessere Schultoiletten eingesetzt. Foto: Schule am Stadtpark

Das Schülerparlament hat sich für bessere Schultoiletten eingesetzt. Foto: Schule am Stadtpark


Text-Nummer: 150546   Autor: Schule   vom 15.03.2022 um 16.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.