Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wahlhelfer gesucht: Informationstermine im März

Lübeck: Archiv - 17.03.2022, 09.07 Uhr: Am Sonntag, dem 8. Mai 2022, findet die Landtagswahl in Schleswig-Holstein statt. Demokratie lebt von Wahlen. Die Wahlen werden in Deutschland nicht durch die normale staatliche Verwaltung, sondern durch unabhängige Wahlorgane durchgeführt. Dafür braucht die Demokratie und damit auch die Hansestadt Lübeck rund 1000 Wahlhelfer.

Die ehrenamtlich Tätigen werden in 111 Urnenwahllokalen und 25 Briefwahllokalen im Stadtgebiet eingesetzt. Doch warum sollten Bürger sich freiwillig engagieren? Welche Aufgaben haben Wahlhelfer? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden und wie wird man Wahlhelfer?

Diese und viele weitere Fragen beantworten André Meyer und Björn Farries im Rahmen der Informationsveranstaltungen in der VHS Lübeck, Falkenplatz 10, am Sonnabend, 26. März 2022, von 10 bis 12 Uhr oder am Mittwoch, 30. März 2022, von 19 bis 21 Uhr. Mitarbeitende des Bereichs Statistik und Wahlen erklären im persönlichen Dialog die Anforderungen und Arbeitsabläufe. Bei Interesse können die Teilnehmer der Veranstaltung sich dann direkt als Wahlhelfer registrieren lassen.

Die Teilnahme an den Informationsterminen (Kursnummern 102-180 beziehungsweise 102-185) ist kostenfrei. Es wird lediglich um eine vorherige Anmeldung gebeten, telefonisch unter der Rufnummer 0451/1224021, per E-Mail an vhs@luebeck.de oder online unter www.luebeck.de/vhs.

Die Veranstaltungen finden In Zusammenarbeit zwischen VHS Lübeck und dem Bereich Logistik, Statistik und Wahlen der Hansestadt Lübeck statt.

In Lübeck werden rund 1000 Wahlhelfer für die Landtagswahl im Mai gebraucht. Foto: Karl Erhard Vögele

In Lübeck werden rund 1000 Wahlhelfer für die Landtagswahl im Mai gebraucht. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 150556   Autor: Presseamt Lübeck   vom 17.03.2022 um 09.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.