Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Dieb leistet erheblichen Widerstand

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 22.03.2022, 13.25 Uhr: Am Dienstag, 22. März 2022, entwendete ein Mann in einem Kiosk im Lübecker Hansering eine Sonnenbrille und ein Portemonnaie. Er konnte unweit auf einem Sportplatz durch die Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Während der polizeilichen Maßnahmen leistete der 51-jährige Mann Widerstand gegen die Beamten.

Gegen 8.30 Uhr betrat der Mann den Kiosk im Hansering und kaufte zunächst ein Feuerzeug. Kurz darauf kehrte er zurück und belästigte andere Kunden, indem er nach Geld fragte. Auch gegenüber der Angestellten trat der Herr bedrohlich auf. Schließlich nahm er aus der Verkaufsauslage eine Sonnenbrille und mindestens ein Portemonnaie an sich und verließ ohne zu bezahlen den Laden.

Durch eingesetzte Beamte des 2. Polizeireviers Lübeck konnte der aus Hessen stammende Mann auf dem Sportplatz im Hansering angetroffen und das Diebesgut bei ihm aufgefunden werden. Bei der Personalienüberprüfung wurde festgestellt, dass er durch die Staatsanwaltschaft Schwerin zur Festnahme ausgeschrieben ist. Er solle dem Amtsgericht in Wismar vorgeführt werden.

Während der erforderlichen Folgemaßnahmen auf dem 2. Polizeirevier wurde der Tatverdächtige aggressiv und wehrte sich gegen die Maßnahmen. Dabei wurde er leicht verletzt. Nach erster ärztlicher Versorgung in einem Lübecker Krankenhaus wurde der 51-Jährige dem Lübecker Zentralgewahrsam zugeführt, wo er nun auf eine richterliche Vorführung wartet.

Wegen des eigentlichen Vorfalls wurde gegen den Mann eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls gefertigt. Zusätzlich muss er sich in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Widerstandes gegen und des Angriffs auf Polizeivollstreckungsbeamte verantworten.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 150686   Autor: PD Lübeck   vom 22.03.2022 um 13.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.