Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Trost spenden im Livestream-Gottesdienst aus Lübeck

Lübeck: Archiv - 25.03.2022, 09.11 Uhr: "Was tröstet mich?" - dieser Frage geht Sigrun König, Pastorin in Altholstein, im Online- Gottesdienst Liveline am Sonntag, dem 27. März 2022, um 10 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg nach. In ihrer Predigt nimmt die Theologin unterschiedliche Formen des Trostes und ihre Bedeutung in den Blick.

"Kinder und Erwachsene erleben Trost unterschiedlich", erläutert die Pastorin, "als Kind möchte ich getröstet werden, wenn ich traurig oder verletzt bin." Erwachsene sehnten sich ebenso nach Trost, wenn das Leben aus den Fugen gerät, sei es im Krieg, bei Krankheit oder in den Wirren des Alltags. Sigrun König fragt sich, woher Trost kommen kann: "Kommt er nur von Gott oder sind wir von Gott dazu berufen, anderen Menschen diese Zuwendung zu geben?" Eines sei sicher: "Der Bedarf an Trost ist groß."

Mit den liveline-Gottesdiensten haben der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg und die Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen auf die Rahmenbedingungen für Gottesdienste in der Corona-Pandemie reagiert. Gleichzeitig versucht das Team, die Gottesdienste interaktiv zu gestalten und eine große Gemeinde anzusprechen: Zuschauende können eigene Gebetsanliegen und Fürbitten auf digitalem Weg in den Gottesdienst einbringen, Menschen mit Hörbeeinträchtigung nehmen durch eine Gebärdenübersetzung und Untertitel barrierefrei am Gottesdienst teil. YouTube-Link zum #liveline-Gottesdienst am 27. März.: youtu.be/

Über #liveline Seit Mitte März 2020 laden der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg und die Kirchengemeinde in St. Jürgen sonntags um 10 Uhr zu Live-Gottesdiensten und Andachten ein. Die #liveline-Gottesdienste und #liveline-Kompakt-Ausgaben sind in den vergangenen Monaten im Internet über hunderzwanzigtausend Mal abgerufen worden. Übersicht über alle Kanäle: www.liveline.info

Wenn das Leben aus den Fugen gerät – Pastorin Sigrun König predigt über  das Trösten im Liveline-Gottesdienst. _Guido Kollmeier

Wenn das Leben aus den Fugen gerät – Pastorin Sigrun König predigt über das Trösten im Liveline-Gottesdienst. _Guido Kollmeier


Text-Nummer: 150702   Autor: Philine Eidt   vom 25.03.2022 um 09.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.