Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Moltkestraße bekommt Fahrrad-Streifen

Lübeck - St. Gertrud: Archiv - 25.03.2022, 10.50 Uhr: Die Jürgen-Wullenwever-Straße wird zu Lübecks erster "Fahrrad-Zone" (wir berichteten). Jetzt ist auch klar, wie die Anbindung an die Innenstadt verbessert werden kann. Die Moltkestraße soll umgestaltet werden und bekommt Fahrrad-Streifen auf der Fahrbahn.

Bei der Moltkestraße handelt es sich nach Angaben der Bauverwaltung um eine "eine der höchstfrequentierten Radverkehrsachsen" zwischen der Innenstadt und dem Osten der Stadt. Eine ursprünglich geplante Verbesserung der Situation für Radfahrer nur auf der Moltkebrücke reiche deshalb nicht aus.

Entstehen sollen zwei Radfahrstreifen auf der Fahrbahn mit je zwei Meter Breite und einem Schutzstreifen zu parkenden Autos. Das entspricht dem aktuellen Regelwerk für neue Radwege. Um den notwendigen Platz zu schaffen, müssen die Autos in Zukunft längs zur Fahrbahn parken. Damit entfallen rund 50 Prozent der Stellplätze.

Die bisherigen Radwege sollen zu Grünstreifen werden. Damit entstehen auch Versickerungsflächen für Regenwasser. Bei Starkregen würde dann weniger Mischabwasser über den Überlauf in den Kanal gelangen.

Die Kosten für die Maßnahme liegen bei 4,24 Millionen Euro. Nach den Förderrichtlinien kann das Land 75 Prozent des Betrages übernehmen. Ein Umsetzung wäre frühestens im kommenden Jahr möglich, falls die Lübecker Bürgerschaft zustimmt.

Details zu den Planungen gibt es unter www.luebeck.de

Die Moltkestraße soll umgestaltet werden und zwei Fahrradstreifen bekommen.

Die Moltkestraße soll umgestaltet werden und zwei Fahrradstreifen bekommen.


Text-Nummer: 150747   Autor: VG   vom 25.03.2022 um 10.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.