Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

DRK informiert über Ehrenamt

Lübeck: Archiv - 28.03.2022, 10.25 Uhr: Ob in der Flüchtlingshilfe oder im Besuchsdienst für allein lebende Menschen, im Katastrophenschutz, in Kitas oder Kleiderläden: Beim Deutschen Roten Kreuz gibt es viele Möglichkeiten, anderen zu helfen. Am 6. April gibt es dazu eine Infoveranstaltung.

Wer sich ehrenamtlich engagieren und damit auch das eigene Leben bereichern will, kann sich am Mittwoch, 6. April, um 16.30 Uhr beim DRK-Kreisverband Lübeck e.V. unverbindlich über Einsatzmöglichkeiten informieren.

„Zahlreiche Aufgaben im Deutschen Roten Kreuz übernehmen ehrenamtliche Helfer. Viele von ihnen sind seit Jahren aktiv, sie leisten einen enormen Beitrag für das Gemeinwesen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in dieser Stadt. Jetzt möchten wir zusätzliche Helfer gewinnen, die von uns in Schulungen auf ihre jeweiligen Aufgaben vorbereitet und fortlaufend unterstützt werden“, sagt Jürgen Luig, Präsident des DRK-Kreisverband Lübeck e. V.

Ehrenamtliche Rotkreuzler helfen freiwillig und unentgeltlich. Die Tätigkeit bietet auch viele Möglichkeiten sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Freundschaften zu schließen und die eigene Sozialkompetenz zu erweitern. Willkommen ist jeder, der anderen helfen möchte und sich mit den Grundsätzen der Rotkreuzbewegung wie Menschlichkeit und Neutralität identifizieren kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – alles Wichtige erfahren Interessierte in den entsprechenden Schulungen des DRK.

Die Informationsveranstaltung für Ehrenamtliche findet am Mittwoch, 6. April 2022, von 16.30 bis 18 Uhr in der Geschäftsstelle des DRK Lübeck in der Schwartauer Allee 92 statt (Busverbindung: Haltestelle Karlstraße, Linien 1, 3, 8, 10). Es gelten die aktuellen Corona-Schutzregeln. Anmeldungen nimmt das DRK Lübeck bis zum 4. April 2022 unter Tel. 0451 481512-65 oder per E-Mail an a.schoeneborn@drk-luebeck.de entgegen.

Beim DRK können sich Interessierte in vielen Bereichen ehrenamtlich engagieren. Foto: DRK

Beim DRK können sich Interessierte in vielen Bereichen ehrenamtlich engagieren. Foto: DRK


Text-Nummer: 150793   Autor: DRK/SU   vom 28.03.2022 um 10.25 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.