Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sanierte Passat startet in die Saison 2022

Lübeck - Travemünde: Archiv - 30.03.2022, 09.44 Uhr: Wer gerne gesunde Ostseeluft schnuppern und dies mit einem Ausflug auf den historischen Großsegler Passat an der Travemündung verbinden möchte, sollte sich unbedingt Sonnabend, dem 2. April 2022, vormerken. Dann startet die Viermastbark in die Saison 2022 und lädt täglich zur Besichtigung der allseits beliebten Ausstellung rund um den Schiffsjungen Herbert Scheuffler in Lübeck-Travemünde ein.

Über die neue Gangway, die mit der Passat in strahlendem Weiß mit farbig abgesetzten Lichtausschnitten optisch eine außerordentlich gelungene Symbiose eingeht, gelangen die Besucher an Bord des P-Liners. Das Betreten und Verlassen des Schiffes im Rahmen von Veranstaltungen oder Zulieferungen ist mit diesem modern anmutenden und beleuchteten Landgang obendrein mit einem Höchstmaß an Sicherheit verbunden.

Zudem konnte während der Winterpause die Sanierung des Backdecks erfolgreich vollendet werden, sodass Besucher nun auch dieser überaus attraktive Decksabschnitt wieder mit neuer Holzbeplankung sowie frisch sanierten Aufbauten zugänglich ist. Auch für die Saison 2022 sind bauliche Aktivitäten an Deck der Passat für den Erhalt und die Verschönerung des Schiffes geplant. Unmittelbar nach Fertigstellung des Backdecks erhält das Deck am Niedergang Luke I einen neuen Belag. Der Besichtigungsbetrieb wird dadurch nur minimal beeinträchtigt werden.

Das Eintrittsgeld liegt für Erwachsene bei 7 Euro und für Kinder bei 3,50 Euro pro Person. Der Zugang erfolgt nach den jeweils aktuell geltenden Corona-Regelungen. Ein bequemes Übersetzen zur Passat ermöglicht die Norderfähre, die täglich von 10 bis 22.30 Uhr zwischen Travemünde und dem Priwall pendelt.

In der Winterpause konnte die Sanierung des Backdecks beendet werden. Foto: Karl Erhard Vögele

In der Winterpause konnte die Sanierung des Backdecks beendet werden. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 150835   Autor: Presseamt Lübeck   vom 30.03.2022 um 09.44 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.