Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

A1: Anschlussstelle Scharbeutz ab Montag gesperrt

Ostholstein: Archiv - 02.04.2022, 15.10 Uhr: Die Autobahn GmbH Niederlassung Nord teilt mit, dass auf der A1 in Fahrtrichtung Nord die Anschlussstelle Scharbeutz vom 4. bis 8. April 2022 voll gesperrt wird. Am 8. April 2022 kommt es zusätzlich zwischen Pansdorf und Eutin zu Sperrungen einzelner Fahrstreifen als Tagesbaustelle zwischen 9 Uhr und 15.30 Uhr.

Mindestens ein Fahrstreifen steht dem Verkehr durchgehend zur Verfügung. Grund für die Sperrungen sind Restarbeiten zur Asphaltsanierung. Die Umleitung erfolgt über die U 87. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten in dem Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit und unter Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen zu fahren.

Auf dem bereits sanierten Autobahnstück werden Restarbeiten ausgeführt.

Auf dem bereits sanierten Autobahnstück werden Restarbeiten ausgeführt.


Text-Nummer: 150871   Autor: Autobahn GmbH/red.   vom 02.04.2022 um 15.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.