Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rollerfahrer bei Unfall verletzt

Lübeck - Moisling: Archiv - 05.04.2022, 12.16 Uhr: Am Montag, 4. April 2022, kam es im Kreuzungsbereich Hamburger Straße/ Buntekuhweg/ Moislinger Allee zu einem Sturz eines Rollerfahrers. Ein entgegenkommendes Auto hatte ihm beim Abbiegen die Vorfahrt genommen. Der Rollerfahrer wurde durch den Sturz verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 17.45 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Reinfeld die Moislinger Alle in Richtung Hamburger Straße. Aus der kam ihm ein 20-jähriger Lübecker in einem Nissan Juke entgegen. Der Lübecker bog seinerseits nach links in den Buntekuhweg ab und missachtete dabei offenbar den Vorrang des Rollerfahrers.

Der Reinfelder musste abbremsen und kam auf der regennassen Fahrbahn zu Fall. Einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge hatte es nicht gegeben. Der Gestürzte wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen in ein Lübecker Krankenhaus gebracht, welches er inzwischen wieder verlassen konnte.

Weil die Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machten, bittet die Polizeistation Buntekuh um Zeugenhinweise. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum Ablauf machen kann, wird gebeten, sich zu den Zeiten von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 17 Uhr bei der Polizeistation Buntekuh unter der Rufnummer 0451/317010016 zu melden.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 150954   Autor: PD Lübeck   vom 05.04.2022 um 12.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.