Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wahl-O-Mat zum Aufkleben in den Rathausarkaden

Lübeck: Archiv - 07.04.2022, 10.26 Uhr: Vier Wochen vor der Landtagswahl geht der Wahl-O-Mat zum Aufkleben auf Tour durch Schleswig-Holstein. Teamerinnen und Teamer des Landesbeauftragten für politische Bildung bringen den Wahl-O-Mat vom 11. April bis zum 6. Mai 2022 auf Marktplätze, in Schulen und Einkaufszentren im ganzen Bundesland. Am Dienstag, dem 12. April, steht ein Halt in den Rathausarkaden in Lübeck auf dem Programm.

Anders als das klassische Online-Tool funktioniert der Wahl-O-Mat zum Aufkleben auf analoge Weise. "Mit dem Wahl-O-Mat zum Aufkleben machen wir niedrigschwellig auf die Landtagswahl am 8. Mai aufmerksam", so der Landesbeauftragte Christian Meyer-Heidemann.

Der Wahl-O-Mat ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zur Landtagswahl zugelassene Partei den eigenen politischen Positionen am nächsten steht. Die Nutzer können anhand von 38 Thesen ihre eigenen Antworten mit denen der Parteien abgleichen. Anschließend wird errechnet, wie hoch die Übereinstimmungen mit den jeweiligen Parteien sind.

Auch beim Wahl-O-Mat zum Aufkleben nehmen die Teilnehmenden Stellung zu Thesen, indem sie "stimme zu", "stimme nicht zu" oder "neutral" auswählen - allerdings nicht per Klick am Bildschirm, sondern anhand von Klebepunkten an großen Plakatwänden. So ist es möglich, gemeinsam mit anderen Teilnehmenden ein Meinungsbild zu den einzelnen Thesen zu erhalten und über diese zu diskutieren.

An folgenden Orten ist der Wahl-O-Mat zum Aufkleben zu Gast:

Montag, 11. April Eckernförde, Schiffbrücke
Dienstag, 12. April Lübeck, Rathausarkaden
Mittwoch, 13. April Husum, Marktplatz
Donnerstag, 14. April Elmshorn, Alter Markt/Rathaus
Dienstag, 19. April Schleswig, Lornsenschule
Mittwoch, 20. April Rendsburg, Schiffbrückenplatz
Donnerstag, 21. April Flensburg, Südermarkt
Freitag, 22. April Kiel, Sophienhof/Herzog-Friedrich-Brücke
Montag, 25. April Handewitt, Siegfried-Lenz-Schule
Dienstag, 26. April Pinneberg, Berufsschule Pinneberg
Mittwoch, 27. April Neumünster, Gemeinschaftsschule Faldera
Donnerstag, 28. April Itzehoe, Kirchenstraße/Rathaus
Freitag, 29. April Bargteheide, Kopernikus-Gymnasium
Montag, 2. Mai Oldenburg, Berufliche Schule des Kreises Ostholstein
Dienstag, 3. Mai Norderstedt, Rathausarkaden
Mittwoch, 4. Mai Reinfeld, Immanuel-Kant-Schule
Donnerstag, 5. Mai Heide, Werner-Heisenberg-Gymnasium
Freitag, 6. Mai Kiel, RBZ Wirtschaft


Die Teamer sind in der Regel in der Zeit von 10 bis 16 Uhr vor Ort. Termine in Schulen sind nicht öffentlich. Interessierte Gruppen können sich unter 0431/988-1646 oder lpb@landtag.ltsh.de für feste Termine anmelden. Einzelpersonen können jederzeit ohne Anmeldung mitmachen.

Alle Termine und Orte sind unter www.politische-bildung.sh/ abrufbar.

Der analoge Wahl-O-Mat kommt am Dienstag nach Lübeck. Bild: wahl-o-mat.de

Der analoge Wahl-O-Mat kommt am Dienstag nach Lübeck. Bild: wahl-o-mat.de


Text-Nummer: 150969   Autor: LTSH/Red.   vom 07.04.2022 um 10.26 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.