Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Stecknitz-Schule: Schüler unterstützen ukrainische Kinder

Herzogtum Lauenburg: Archiv - 08.04.2022, 09.05 Uhr: Viele Familien sind dem Spendenaufruf vom Ganztag der Stecknitz-Schule gefolgt und haben Kosmetikartikel für Kinder gekauft und in der Schule abgegeben. Somit konnten 150 Stoffbeutel, die vorher von den Ganztagskindern bunt, kreativ und liebevoll bemalt wurden, mit Zahnbürsten, Zahnpasten, Duschgels und Haarbürsten bestückt werden.

„Für uns war das eine gute Gelegenheit, mit den Kindern über den Krieg in der Ukraine ins Gespräch zu kommen. Die Kinder hatten viele Fragen und ein großes Bedürfnis zu helfen“, berichtet Anja Büchner, die Leiterin des Ganztags. Inzwischen wurden die Kosmetikbeutel der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Bad Segeberg übergeben. Frau Suhr, Mitarbeiterin beim DRK in Bad Segeberg, bedankte sich für diese tolle Aktion.

Die Beutel wurden von den Schülern liebevoll gestaltet. Foto: Schule

Die Beutel wurden von den Schülern liebevoll gestaltet. Foto: Schule


Text-Nummer: 151005   Autor: Amt Berkenthin   vom 08.04.2022 um 09.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.