Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Kunst im Pavillon

Lübeck - Travemünde: Archiv - 09.04.2022, 18.05 Uhr: Deftiges Aprilwetter mit Regen, Graupel und immer wieder Sonnenschein konnten die Fans der beiden Künstlerinnen nicht davon abhalten, eine Vernissage im Kunstpavillon Travemünde in der Vogteistraße 21, Ecke Rose, zu besuchen. Sabine Günther und Helga Klinger präsentierten ihre Werke musikalisch umrahmt vom Musiker Duo Cosmo Broosch.

Bild ergänzt Text

Sabine Günther und Helga Klinger malen seit über 20 Jahren. Beide haben schon oft in und um Lübeck ausgestellt. Jede hat ihren eigenen Malstil entwickelt. Die Kontraste zeigen sich auch in der Maltechnik. Die Vorlieben sind das Malen in Öl und das Drucken mit Linoleumplatten und Holz.

Bild ergänzt Text

Sabine Günther malt hauptsächlich in Öl auf Leinwand. Sie widmet sich auch der Steinbildhauerei im Bearbeiten von Natursteinen.

Bild ergänzt Text

Helga Dorothea Klinger hat die künstlerische Ausbildung mit Ölmalerei und Drucktechnik begonnen. Sie bevorzugt die Spachteltechnik und den Linoldruck. Ausgebildet wurde sie weiter in Kreide, Kohle auf Pappe, in Spachteltechnik und in der Bildhauerei.

Die Ausstellung dauert bis zum 28. April 2022. Geöffnet ist mittwochs von 15 bis 17 Uhr, sonntags von 11 bis 14 Uhr und Karfreitag von 11 bis 14 Uhr. Weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung bei Sabine Günther, Tel. 0173/2071028, und Helga Klinger Tel. 0176/61019206.

Die Werke von Sabine Günther und Helga Dorothea Klinger sind bis zum 28. April im Kunstpavillon Travemünde zu sehen. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Werke von Sabine Günther und Helga Dorothea Klinger sind bis zum 28. April im Kunstpavillon Travemünde zu sehen. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151028   Autor: Veranstalter/KEV   vom 09.04.2022 um 18.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.