Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Versteigerung: 3000 Euro für Ärzte ohne Grenzen

Lübeck: Archiv - 12.04.2022, 14.53 Uhr: Künstlerin und Galeristin Anja Es hatte zum Benefiz-Nachmittag für die Ukraine geladen und Viele waren gekommen. Zwischen 40 und 50 Besucher hatten sich eingefunden, um die Aktion mit einem Kauf von Kunst zu unterstützen. Sie hinterließen viele Lücken an den Wänden und auf den Sockeln.

Bild ergänzt Text

Alle Künstler der Galerie hatten eins oder mehrere ihrer Arbeiten gespendet. Nach einer empathischen und eher ernsten Einführung wurden diese dann von Anja Es in gewohnt unterhaltsamer Plauderei einzeln vorgestellt. Dabei erfuhren die Gäste nicht nur Details zur Kunst, sondern auch zum Zustandekommen der Verbindung der Künstler*innen zur Galerie, was zu einigen Lachern führte und die ohnehin gute Stimmung noch weiter hob. Die kleinen und durchaus auch großen Kunstwerke wurden dann zur Hälfte ihres Galerie-Preises verkauft.

Bild ergänzt Text

„Nach zwei Jahren ohne größere Veranstaltung war es auch ein wunderbares Erlebnis, die Galerie mal wieder voll zu haben“, sagt Anja Es und hofft, dass es weiterhin so bleibt.

„So um die 3000 Euro haben wir zusammenbekommen und das spenden wir an die Organisation Ärzte der Welt. Angesichts des Leids, das Putin und seine Schlächter anrichten, ein Tropfen auf den heißen Stein. Aber wenn Viele was tun, könnte das ein warmer Regen werden“, sagt sie und dankt allen, die dabei waren.

Die Erlöse aus der Versteigerung gingen an die Organisation Ärzte ohne Grenzen. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die Erlöse aus der Versteigerung gingen an die Organisation Ärzte ohne Grenzen. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151071   Autor: PM   vom 12.04.2022 um 14.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.