Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wirtschaftsminister besuchte Travemünde

Lübeck: Archiv - 15.04.2022, 12.17 Uhr: Am Donnerstag war Dr. Bernd Buchholz zu Gast in Travemünde. Als Spitzenkandidat der FDP stand er als Gesprächspartner zur Verfügung, als Wirtschaftsminister besuchte er die Böbs Werft, um sich über die Lage zu informieren.

Bild ergänzt Text

Zum Termin in der Böbs-Werft traf der Minister kurz vor 10 Uhr ein. Der Besuch führte in einem kurzen Rundgang über das Freigelände und durch die Werfthallen. Ein thematischer Schwerpunkt ward die Ausbildung der Bootsbauer. Die Böbs-Werft ist einer der größten Ausbildungsbetriebe für Bootsbauer in Schleswig-Holstein. Und auch bei seinem Besuch bemerkte der Minister viel Aktivität: Der Gründonnerstag ist in der Böbs-Werft traditionell der Tag, an dem viele Boote zu Wasser gelassen werden. Dr. Bernd Buchholz zeigte sich beeindruckt von dem traditionsreichen Unternehmen aus Travemünde. Er suchte das Gespräch mit Mitarbeitern und Auszubildenden. Gerne wäre er länger geblieben.

Bild ergänzt Text

In seiner Funktion als Spitzenkandidat der FDP im Landtagswahlkampf kam er mit seinem Wahlkampf-Truck nach Travemünde, um den Bürgern Rede und Antwort zu stehen. Hier stand Dr. Bernd Buchholz als Spitzenkandidat der FDP im Landtagswahlkampf gemeinsam mit Luisa Kruse, Kandidatin für den Wahlkreis 33 (Lübeck-Süd), und Thomas Markus Leber, Kandidat für den Wahlkreis 31 (Lübeck-Ost), den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Der Minister verteilte gelbe Rosen auf der Vorderreihe, vielfach auch an Touristen. Anschließend folgte ein Rundgang auf dem Marktplatz. Themen waren die zukünftige Energieversorgung, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, der Tourismus in Schleswig-Holstein und Verkehrsthemen in Travemünde.

Bild ergänzt Text

Einen Abstecher machte der Minister auch in die Galerie von Anja Es. Die Kunst fand er interessant und versprach, mit seiner Frau zusammen die Galerie noch einmal mit viel Zeit zu besuchen.

Der FDP Landtagskandidat Thomas Markus Leber bekam im Wahlkampf Unterstützung von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der FDP Landtagskandidat Thomas Markus Leber bekam im Wahlkampf Unterstützung von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151106   Autor: KEV/red.   vom 15.04.2022 um 12.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.