Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ruhiger Feiertag an der Küste

Lübeck - Travemünde: Archiv - 15.04.2022, 16.54 Uhr: Eigentlich wurde für den Karfreitag ein Ansturm von Ausflugsgästen an der Küste erwartet. Doch bei durchgehend bewölktem Himmel und kühlen Temperaturen blieben die Strände leer. Nur auf den Promenaden waren Spaziergänger unterwegs.

Bild ergänzt Text

Am Strand von Travemünde ist das Holz für das Osterfeuer bereits aufgeschichtet. Am Samstag um kurz vor 20 Uhr wird es entzündet. Dann hoffentlich mit etwas mehr Besuchern.

Bild ergänzt Text

Lebhafter ging es in der Vorderreihe zu. Das liegt auch daran, dass sich zu den Feiertagen die Verkehrsregelung geändert hat. Die Polizei musste Autofahrern immer wieder erklären, dass hier jetzt wieder Fußgängerzone ist. Und auch viele Radfahrer haben noch nicht bemerkt, dass sie hier tagsüber absteigen müssen.

Bild ergänzt Text

In den kommenden Tagen dürfte es deutlich voller an der Küste werden. Die Temperaturen steigen an und für Ostersonntag ist wolkenloser Himmel angekündigt. Auch die Zeit der frostigen Nächte soll am Sonntag zu Ende gehen.

Der große Ansturm auf die Küste blieb am Karfreitag aus. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der große Ansturm auf die Küste blieb am Karfreitag aus. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151108   Autor: red.   vom 15.04.2022 um 16.54 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.