Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Röttger: Singen befreit die Seele

Lübeck: Archiv - 16.04.2022, 12.40 Uhr: Die kulturpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion und Lübecker Abgeordnete Anette Röttger sagt zum bevorstehenden Osterfest: "In diesem Jahr darf an Ostern wieder gesungen werden!" Neben dem Gesang in Chören weist sie auch auf die neuen Lied-Wanderwege hin.

Wir veröffentlichen die Mitteilung im Wortlaut:

(")Ich freue mich sehr darüber, dass es hier bei uns neben professionellen Sängerinnen und Sängern ein großes ehrenamtliches Engagement in vielen Chören gibt. Sie alle habe durch die Pandemie lange auf das gemeinsame Singen verzichten müssen. Immer noch ist Vorsicht geboten, Abstände sind einzuhalten und Hygieneregeln sind trotz aller Lockerungen weiter zu beachten. Unser Liedgut ist ein wichtiger Schatz, der nur dann wertvoll bleibt, wenn Lieder gesungen werden und Texte und Melodien bekannt sind.

Singen befreit die Seele und kann gerade in Krisenzeiten Trost und Kraft geben und ein wichtiger Ausgleich sein. Wenn uns der Weg zum Osterfest in diesen herausfordernden Zeiten nur sehr schwer weg von den schrecklichen Bildern voller Leid und Tod hin zur frohen Osterbotschaft führt, können Lieder und Gesang helfen.

Der neu eröffnete Liederwanderweg am Beidendorfer See setzt genau das um und lädt herzlich ein zu einem Osterspaziergang an frischer Luft. Die Gesangspädagogin Hanna Szperalski hat im Rahmen des Kulturfunken auf zehn illustrierten Schautafeln bekannte Liedertexte sorgfältig ausgewählt, abgebildet und diese selbst gesungen. Die Liederwanderung beginnt an der hinteren Badestelle mit dem Kanon „Es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder...“ und führt am See entlang durch den Wald. Über QR-Code kann man sich auf die Melodie einstimmen und gern selbst mitsingen. Der Beidendorfer See ist ein beliebter Ort für einen Spaziergang. Nutzen Sie ihre freie Zeit für diesen Liederwanderweg und bleiben sie zuversichtlich.(")

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger rät zu Liedern und Gesang.

Die Landtagsabgeordnete Anette Röttger rät zu Liedern und Gesang.


Text-Nummer: 151120   Autor: CDU/red.   vom 16.04.2022 um 12.40 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.