Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Das Feuer zum Fest brannte sofort

Lübeck - Travemünde: Archiv - 17.04.2022, 08.34 Uhr: Nach zwei Jahren Corona Zwangspause gab es am Samstagabend in Travemünde ein Osterfeuer vom Feinsten. Ohne Probleme konnte das aufgeschichtete Holz entzündet werden. Es bildete sich schnell eine große Flamme, die auch die in sicherer Entfernung stehenden Zuschauer noch wärmte.

Bild ergänzt Text

So einen reibungslosen Ablauf der Zeremonie, die bösen Geister zu verscheuchen, gab es nicht immer. So klappte das Osterfeuer im Jahre 2018 erst im zweiten Anlauf. Es musste damals kurzfristig aufgrund des kräftigen Schneefalls verschoben werden, am Sonntag ging dann alles gut. So ganz einfach brannte das Ganze damals nicht, denn der Schneefall hatte den Holzstapel ordentlich durchfeuchtet. Doch bald gelang es, die Sache in Gang zu kriegen. Eine dicke Wolke Wasserdampf konnte man Richtung Priwall ziehen sehen.

Bild ergänzt Text

Im Jahre 2019 zündete das Travemünder Osterfeuer bei Traumwetter. In den Jahren 2020 und 2021 musste das Kultereignis wegen Corona abgesagt werden.

Bild ergänzt Text

Das Anzünden war in diesem Jahr auf 19.50 Uhr vorverlegt worden. Der Grund: Der NDR berichtete live im Schleswig-Holstein Magazin. Patrick Gehl von den Veranstaltern gab dann noch einige Hinweise im Interview mit dem NDR. Das Feuer werde etwa zwei bis drei Stunden lodern. Eine Nachtwache sei eingeteilt, um das restliche Feuer und Glimmen der Holzreste bis in den Morgen zu überwachen.

Das Osterfeuer am Strand von Travemünde konnte in diesem Jahr ohne Probleme entzündet werden. Fotos: Karl Erhard Vögele

Das Osterfeuer am Strand von Travemünde konnte in diesem Jahr ohne Probleme entzündet werden. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151124   Autor: KEV/red.   vom 17.04.2022 um 08.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.