Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Unbekannte zerkratzen neuwertige Autos in der Innenstadt

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 20.04.2022, 15.22 Uhr: In den vergangenen Tagen, zwischen dem 14. und dem 18. April 2022, ist es in der Lübecker Innenstadt zu Sachbeschädigungen an vier geparkten, überwiegend neuwertigen Fahrzeugen gekommen. Möglicherweise besteht zwischen einzelnen Taten ein Zusammenhang. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Die erste Tat wurde am Donnerstag, 14. April 2022, zwischen 18 Uhr und 19.10 Uhr in der Königstraße, Ecke Wahmstraße, begangen. Hierbei wurde an einem Porsche die Beifahrerseite zerkratzt. Im Zeitraum von Samstag, 16. April 2022, 18 Uhr, bis Montag, 18. April 2022, 14 Uhr, wurden drei weitere Fahrzeuge (Ford, Mini und Volvo) in der Fischstraße und der Dr. Julius-Leber-Straße durch Zerkratzen des Lacks im Bereich der Motorhaube bzw. der Beifahrerseite beschädigt.

Der zuständige Ermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres Lübeck sucht nun Zeugen, die im Zusammenhang mit den Taten sachdienliche Hinweise geben können. Hinweisgeber wenden sich bitte an das 1. Polizeirevier Lübeck unter der Telefonnummer 0451/131-6145 oder per Email an luebeck.prev01@polizei.landsh.de

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 151176   Autor: PD Lübeck   vom 20.04.2022 um 15.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.