Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Flötenklänge und Geschichten: Zum Zuhören und Mitmachen

Lübeck: Archiv - 24.04.2022, 09.31 Uhr: Mit großen und kleinen Flöten und vielen Instrumenten wie Trommeln, Glöckchen, Chimes, Stabspielen, Rasseln, Klanghölzern und mehr kommt die Lübecker Blockflötistin Birgit Puttkammer-Weber an verschiedene Plätze in der Stadt und bringt Musik und Geschichten mit. Für Kleine und Große, für Jung und Alt. Märchen, Bilderbücher und passende Klänge: Lieder, Konzertmusik des Barock, Modernes, Tanzmusik, Vogelstimmen, Zauberklänge, Trommeln, Wind und mehr.

Jede Musik erzählt eine Geschichte, jede Erzählung hat ihren Klang. Alle sind eingeladen, mitzumachen. Intuitiv zu spielende Instrumente liegen bereit. Die Grenzen zwischen Erzählen und Musizieren verschwimmen und genauso wird die Grenze zwischen Zuhören und selbst tätig werden durchlässig.

Nächster Termin: 30. April, um 11 Uhr im Drägerpark, auf der Wiese neben dem Wasserspielplatz

Nicht bei Regen und Sturm, dann ggf. am Nachmittag. Aktualisierung und weitere Termine bei www.kulturfunke.de.

Das Projekt wird vom Kulturfunken gefördert. Foto: Birgit Puttkammer-Weber

Das Projekt wird vom Kulturfunken gefördert. Foto: Birgit Puttkammer-Weber


Text-Nummer: 151189   Autor: BPW/Red.   vom 24.04.2022 um 09.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.