Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Verwaltung stellt Pläne für den Sport in Lübeck vor

Lübeck: Ende Februar hat die Bürgerschaft einen neuen Sportentwicklungsplan für die Hansestadt Lübeck beschlossen. Nun sollen die Ergebnisse den Sportvereinen, Schulen und interessierten Bürgern vorgestellt werden. Dazu lädt der Bereich Schule und Sport, gemeinsam mit dem Turn- und Sportbund Lübeck, am Mittwoch, 27. April 2022, um 18.30 Uhr im Multifunktionsraum der Hanse-Schule (Dankwartsgrube 14-22, Zugang von der Marlesgrube, 2. Einfahrt von oben über den Schulhof) ein. Eine Anmeldung ist nicht erforder

Im Rahmen einer Bestandsaufnahme wurden zunächst wesentliche Strukturdaten zum Sport in Lübeck erhoben sowie die Sportvereine, Schulen und Bürger zwecks Bedarfsermittlung befragt. Im Anschluss hat eine Planungsgruppe aus lokalen Experten die Ergebnisse diskutiert und im Rahmen von fünf Online-Workshops Ziele und Empfehlungen für die zukünftige Entwicklung des Sports in Lübeck gesammelt, diskutiert und priorisiert. Beteiligt waren Vertreter der Sportvereine, der Schulen, der Kommunalpolitik, verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung, Bürger und andere Akteure.

Die Ziele und Empfehlungen, die unter anderem nach Sportangeboten, klassischen Sportanlagen und Sport im öffentlichen Raum auf Rasen-, Wasser- und Freizeitanlagen gegliedert sind, sollen nun schrittweise umgesetzt werden. Mit gezielten und attraktiven Starterprojekten möchte die Hansestadt Lübeck die Rahmenbedingungen für Bewegung und Sport verbessern.

„Im Sport hat sich in den letzten Jahren vieles verändert und von den verschiedensten Seiten werden Erwartungen an die Sportinfrastruktur an uns herangetragen. Mit dem neuen Sport-entwicklungsplan haben wir eine Planungsgrundlage erstellt, die die Wünsche und Bedarfe bündelt, mit objektiven Daten hinterlegt und Prioritäten für die Entwicklung des Sports in der Hansestadt Lübeck in den nächsten 10 bis 15 Jahren zur Entscheidung stellt“, erklärt Senatorin Monika Frank.

Weitere Informationen gibt es unter www.luebeck.de

Die Pläne zur Entwicklung des Sportangebotes werden am Mittwoch öffentlich vorgestellt.

Die Pläne zur Entwicklung des Sportangebotes werden am Mittwoch öffentlich vorgestellt.


Text-Nummer: 151241   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 24.04.2022 um 13.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.