Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die wechselseitige Inspiration von Literatur und Musik

Lübeck - Innenstadt: Der Deutsche Frauenring Lübeck e.V. lädt am Donnerstag, 28. April 2022, um 19 Uhr zu einem Vortrag "Die wechselseitige Inspiration von Literatur und Musik" in die Diele, Mengstraße 41-43, ein. Referentin ist die Literaturwissenschaftlerin Dr. Inge Bernheiden.

Schon immer haben sich Literatur und Musik gegenseitig inspiriert. So greift die Literatur Aspekte der Musik auf, indem sie das Leben eines Komponisten, die Art und Weise seiner Musik oder ein besonderes Musikstück thematisiert. Die Musik wiederum nutzt seit Jahrhunderten lyrische sowie prosaische Vorlagen, um diese zu vertonen. Dieser multimediale Vortrag über die faszinierende Wechselwirkung zwischen Musik und Literatur - zudem dieses Jahr in den historischen Räumen der Diele, vermittelt wissenswerte Einblicke in die Zusammenhänge und offeriert zugleich diverse ‚Leckerbissen’ für alle Literatur- und Musikliebhaber.

Der Eintritt kostet zwölf Euro für DFR Mitglieder, 15 Euro für Gäste. Eine Anmeldung bei dfr.glaeser@gmx.net ist hilfreich.

Wie inspirieren sich Literatur und Musik gegenseitig? Foto: Veranstalter

Wie inspirieren sich Literatur und Musik gegenseitig? Foto: Veranstalter


Text-Nummer: 151245   Autor: Veranstalter/red.   vom 24.04.2022 um 15.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.