Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

AWO Treff Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld wieder offen

Lübeck - St. Lorenz Nord: Nach dreimonatiger Bauzeit öffnete der AWO Treff Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld wieder seine Türen für Senioren im Stadtteil. Interessierte, die die Neugestaltung der Räume in Augenschein nehmen wollten, konnten sich am Offenen Nachmittag über neue und alte Angebote im Treff informieren und sie bei Mitmachangeboten gleich vor Ort ausprobieren.

Im Rahmen des offiziellen Empfangs am Vormittag verwies Hartmut Sörensen, Vorsitzender der AWO, Kreisverband Lübeck e.V., auf die große Herausforderung, die der Umbau der Räume für den Kreisverband bedeutete. Mithilfe von Fördermitteln der Possehl-Stiftung, zahlreicher Privatspenden und einem enormen ehrenamtlichen Engagement konnte das Vorhaben letztendlich verwirklicht werden.

Der stellvertretende Stadtpräsident Ulrich Pluschkell lobte in seinem Grußwort das soziale Engagement der AWO in Lübeck, das alle Altersgruppen vom Kleinkind bis zu den Senior*innen berücksichtigt.

Auch neue Angebote sollen zukünftig die vielfältig nutzbaren Räume im AWO Treff Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld beleben. Menschen, die sich mit einem eigenen Angebot im Treff engagieren oder einfach unterstützend tätig sein möchten, sind herzlich willkommen. Kontakt: Bärbel Labitzky, Tel. 7988415, oder Tom Stender, Tel. 7988416.

Hartmut Sörensen und Peter Rooks freuen sich über die Wiedereröffnung des Treffs. Foto: AWO

Hartmut Sörensen und Peter Rooks freuen sich über die Wiedereröffnung des Treffs. Foto: AWO


Text-Nummer: 151261   Autor: AWO   vom 25.04.2022 um 11.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.