Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Rauchentwicklung am Konstinkai

Lübeck - St. Gertrud: Am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr meldeten mehrere Autofahrer eine starke Rauchentwicklung unterhalb der Eric-Warburg-Brücke. Dort qualmte es aus einem großen Schredder. Die Feuerwehr war kurze Zeit später vor Ort. Ein offenes Feuer gab es nicht.

Bild ergänzt Text

Offenbar hatten Holzsplitter die Filter der Maschine verstopft. Dadurch staute sich die Hitze in dem Gerät. Die Feuerwehr öffnete den Schredder und entfernte die Filter. Nach einer Absuche mit einer Wärmebildkamera konnte Entwarnung gegeben werden. Offenes Feuer oder Glutnester wurden nicht gefunden.

Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben. Zu einem offenen Feuer war es nicht gekommen. Fotos: Oliver Klink

Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben. Zu einem offenen Feuer war es nicht gekommen. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 151275   Autor: VG   vom 25.04.2022 um 19.03 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.