Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Streit auf dem Pausenhof mit einem Messer

Lübeck - Schlutup: Am Donnerstag, 28. April, gegen 13.15 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst in die Grund- und Gemeinschaftsschule Schlutup gerufen. Dort war es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der auch ein Messer im Einsatz gewesen sein soll.

Ein Schüler hatte eine Schnittverletzung und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. "Lebensgefahr besteht nicht", sagt Polizeisprecherin Claudia Struck. Es handele sich um eine oberflächliche Schnittwunde. Die Beamten hätten das mutmaßliche Tatwerkzeug sichergestellt.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 151361   Autor: VG   vom 29.04.2022 um 17.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.