Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein Wetter für Wolken-Liebhaber

Lübeck: Wer am Tag der Arbeit auf seinen sommerlichen Mai-Ausflug gehofft hat, wurde enttäuscht. Für einen Spaziergang war das trockene Wetter geeignet, für ein ausgiebiges Sonnenbad reichte es nicht. Dafür konnte man spannende Wolkenformationen beobachten.

Bild ergänzt Text

Bereits am frühen Sonntagmorgen war der Himmel bedeckt. Beim Sonnenaufgang gegen 5.40 Uhr zeigte sich noch deutlicher mit einem grau-roten Farbenspiel am Himmel. Tagsüber konnte sich zeitweise die Sonne durchsetzen, aber die Wolken zogen sich immer wieder zusammen.

Bild ergänzt Text

Eine durchgreifende Wetteränderung gibt es in den kommenden Tagen nicht. Es bleibt beim Wind aus westlichen Richtungen, der Wolken über uns hinweg treibt. Die Regenwahrscheinlichkeit bleibt gering. Die größte Chance auf ein paar Tropfen haben wir am kommenden Samstag.

Bild ergänzt Text

Wetterwarnungen für die kommende Woche liegen für unseren Bereich nicht vor. In den Nächten zu Mittwoch und Donnerstag hält der Deutsche Wetterdienst leichten Bodenfrost für möglich. Wem das zu langweilige ist: Für Süddeutschland sind Gewitter und Starkregen angekündigt.

Auch in der kommenden Woche können wir den Zug der Wolken verfolgen. Fotos: Karl Erhard Vögele

Auch in der kommenden Woche können wir den Zug der Wolken verfolgen. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151392   Autor: red.   vom 01.05.2022 um 18.53 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.