Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck bekommt Klima-Straßen

Lübeck - Kücknitz: In Kücknitz steht der Umbau von West- und Ostpreußenring an. Es wird ein ungewöhnliches Projekt, denn erstmals wird es in Lübeck klimagerechte Straßen geben. Flächen werden entsiegelt, Bäume geben Schatten und die Situation für Radfahrer und Fußgänger wird verbessert.

"Bislang werden die Straßen in erster Linie als Orte des Transits gesehen: Das möglichst schnelle Vorankommen steht im Mittelpunkt", so die Stadtverwaltung. "Flächenverteilung und Rechtsvorgaben zur Benutzung des Straßenraums orientierten sich am Autoverkehr. Auch das Fahrradfahren oder das Warten auf den Bus empfinden viele Menschen als unangenehm."

Das soll sich ändern. Erstmals haben die Bereiche Umweltschutz, Bauverwaltung und die Entsorgungsbetriebe zusammen ein Konzept entwickelt. So soll in Zukunft mit Entsiegelungen und Überflutungsflächen dem Starkregen begegnet werden. Es entstehen Aufenthaltsbereiche mit Sitzbänken. Den Bedürfnissen der Radfahrer soll Rechnung getragen werden, für Fußgänger sollen die Wege barrierefrei werden. Durch eine Verringerung der Fahrbahnbreite werde auch der Lärm gemindert. Bäume und Grünflächen sorgen gegenüber dem Asphalt auch im Sommer für ein angenehmeres Klima.

Konkrete Pläne zur Gestaltung gibt es noch nicht. Sie sollen den Anwohnern im Herbst vorgestellt werden. Der Umbau wird im Sommer 2024 starten und Ende 2027 beendet sein. Die Kosten schätzt die Stadt auf 4,3 Millionen Euro.

Die vollständige Vorlage ist unter www.luebeck.de abrufbar.

In Lübeck sind die ersten klimagerechten Straßen in Planung.

In Lübeck sind die ersten klimagerechten Straßen in Planung.


Text-Nummer: 151481   Autor: VG   vom 04.05.2022 um 19.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.