Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Letzte Handgriffe für die sandige Reise um die Welt

Lübeck - Travemünde: Archiv - 06.05.2022, 19.27 Uhr: Am Freitag legten die Künstler noch letzte Hand an: Ab Samstag geht es in Travemünde beim Sandskulpturen-Festival auf eine Reise um die Welt. Hier finden Sie die ersten Eindrücke der fast fertigen Ausstellung.

Unser Bilderbogen gibt einen ersten Einblick in die 2500 Quadratmeter große Ausstellungshalle mit den bis zu sieben Meter großen Figuren und Landschaften. Ab Samstag, 7. Mai 2022, ist die Ausstellung täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 17.30 Uhr.

Bild ergänzt Text

Die Ausstellung befindet sich an der Böbs-Werft, Auf dem Baggersand 25. Sie ist nur wenige Meter vom Parkplatz "Am Fischereihafen" und dem Bahnhaltepunkt "Lübeck-Travemünde-Skandinavienkai" entfernt. Der Eintritt kostet für Erwachsene elf Euro, ermäßigt zehn Euro. Kinder von 4 bis 14 Jahre zahlen 7,50 Euro. Für Familien mit Kindern gibt es Sondertarife.

Am Freitag waren die Künstler noch bei der Arbeit, ab Samstag kann die Ausstellung besucht werden. Fotos: Karl Erhard Vögele

Am Freitag waren die Künstler noch bei der Arbeit, ab Samstag kann die Ausstellung besucht werden. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 151522   Autor: red.   vom 06.05.2022 um 19.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.