Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sparkasse wandelt Filiale in SB-Center um

Lübeck - St. Jürgen: Die Sparkasse zu Lübeck AG richtet ihr Geschäftsstellennetz neu aus. Das Institut trägt auf diese Weise einem deutlich veränderten Nutzungsverhalten der Kunden, das durch die Corona-Pandemie weiter verstärkt worden ist, und einer damit einhergehenden steigenden Nachfrage digitaler Angebote Rechnung.

"Digitalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität", so die Sparkasse zu Lübeck. "So sind bereits mehr als zwei Drittel der Kunden der Sparkasse zu Lübeck Online-Kunden. Allein im Geschäftsjahr 2021 erreichten darüber hinaus rund 200.000 Kundenanfragen das DialogCenter der Sparkasse in Lübeck. Der Trend ist auch in 2022 ungebrochen. Die Sparkasse zu Lübeck passt ihr Geschäftsstellennetz daher an ein verändertes, digitales Kundenverhalten an, das durch die Corona-Pandemie deutlich verstärkt worden ist."

Im Rahmen dieser Neuausrichtung wird die Geschäftsstelle Wirth-Center (Ratzeburger Allee 111-125) in der zweiten Jahreshälfte in eine „Geschäftsstelle der Zukunft“ umgewandelt sowie durch die Integration zusätzlicher Mitarbeiter weiter gestärkt.

Darüber hinaus wird die Geschäftsstelle St. Jürgen in der Ratzeburger Allee 10 am 15. Juli 2022 in ein SB-Center umgewandelt.

"Wir sind seit mehr als 200 Jahren fest in Lübeck und der Region verwurzelt. In St. Jürgen sind wir mit den Geschäftsstellen St. Jürgen und Wirth-Center in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Kundinnen und Kunden sehr präsent", so Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse zu Lübeck. "So eine Veränderung will daher gut überlegt sein." Dass diese aber notwendig sei, erklärt Frank Schumacher wie folgt: "Wir erleben jeden Tag, dass sich die Bedürfnisse der Menschen und damit die Anforderungen an uns verändern. So steigen die Nachfrage und die Nutzung der digitalen Möglichkeiten, die wir unseren Kundinnen und Kunden bieten, stetig." Immer mehr Menschen würden die Angebote der Sparkasse von zuhause und unterwegs aus wahrnehmen – sei es online, mobil oder über das DialogCenter. Gleichzeitig sinke die Anzahl der Kundinnen und Kunden, die die Geschäftsstellen der Sparkasse nutzen. "Dies sind Entwicklungen, die alle Banken und Sparkassen in Deutschland betreffen. Corona hat diese Entwicklung außerdem noch befeuert. Deshalb haben auch wir uns dazu entschlossen, unser Geschäftsstellennetz auf diese Veränderungen hin auszurichten. Auch nach dieser Neuausrichtung sind wir das Kreditinstitut mit den meisten personenbesetzten Geschäftsstellen sowie SB-Standorten im Lübecker Stadtgebiet", so Frank Schumacher.

Die Kunden des Hauses würden durch persönliche Anschreiben über die Veränderung informiert. Die aufnehmende Geschäftsstelle sei mit ausreichend Parkraum für ihre neuen Kunden ausgestattet. Darüber hinaus bestehe direkte Busverbindungen zwischen den Geschäftsstellen St. Jürgen und Wirth-Center.

Die Sparkasse wandelt ihre Filiale in der Ratzeburger Allee in ein Selbstbedienungscenter um.

Die Sparkasse wandelt ihre Filiale in der Ratzeburger Allee in ein Selbstbedienungscenter um.


Text-Nummer: 151553   Autor: Sparkasse/red.   vom 09.05.2022 um 10.08 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.