Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die Polizei berichtet in der St.-Jürgen-Runde

Lübeck - St. Jürgen: Herr Stier, Leiter der Polizeistation St. Jürgen, und sein Jugendsachbearbeiter Herr Schreiber besuchen am Mittwoch, 11. Mai, die St.-Jürgen-Runde. Es ist das erste öffentliche Treffen der Runde seit zwei Jahren. Die Versammlung findet um 19.30 Uhr im großen Saal der Begegnungsstätte der Vorwerker Diakonie, Mönkhofer Weg 60 statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Herr Stier und Herr Schreiber werden über die Situation im Carlebachpark aus Sicht der Polizei berichten. Weiteres Kernthema sind die verschiedenen Probleme im Bereich des Straßenverkehrs, wie beispielsweise Parksituationen und Geschwindigkeitsverstöße. Selbstverständlich können die Anwesenden eigene Themen ansprechen, fragen und diskutieren. Das Ende der Versammlung ist für 21.15 Uhr geplant.

Vertreter der Polizei berichten über die Situation im Carlebachpark und die Verkehrsprobleme in St. Jürgen.

Vertreter der Polizei berichten über die Situation im Carlebachpark und die Verkehrsprobleme in St. Jürgen.


Text-Nummer: 151560   Autor: St. Jürgen Runde   vom 09.05.2022 um 11.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.