Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vorfahrt missachtet: Beifahrerin leicht verletzt

Ostholstein: Am gestrigen Mittwochabend, dem 11. Mai, kamen sich in der Bergstraße in Timmendorfer Strand zwei Fahrzeuge entgegen. Im Einmündungsbereich zur Lübecker Straße verunfallten sie. Eine Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht.

Gegen 21 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Sachsen mit seinem VW Caddy auf der Bergstraße vom Ortszentrum kommend und beabsichtigte in der Einmündung zur Lübecker Straße seine Fahrt in Richtung Autobahn fortzusetzen. Dort kam ihm ein 55-jähriger Fahrer eines VW Golf, aus Richtung Hauptstraße kommend, entgegen. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander und waren infolgedessen nicht mehr fahrbereit.

Die Beifahrerin des VW Golf, eine 66-jährige Frau aus Niedersachsen, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein örtliches Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte der Fahrer des VW Golf die vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen missachtet haben. Die Polizeistation Timmendorfer Strand führt hierzu die Ermittlungen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 151631   Autor: PD Lübeck/red.   vom 12.05.2022 um 11.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.