Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Museumfest im Europäischen Hansemuseum

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 12.05.2022, 17.31 Uhr: Anlässlich des 45. Internationalen Museumstages lädt das Europäische Hansemuseum am Sonntag, 15. Mai 2022, zum großen Museumsfest ein. Auf dem EHM-Gelände präsentieren das Hansevolk zu Lübeck und der Geschichtserlebnisraum Roter Hahn Handwerke längst vergangener Zeit und beim LEGO Holstentor-Modellbau und Hansebeutel gestalten ist die Kreativität der Besucher gefragt. Der Eintritt in die Dauerausstellung »Die Hanse« kostet an diesem Tag nur fünf Euro.

Unter dem Motto »Museen entdecken« wird alljährlich der Internationale Museumstag ausgerufen. Das Europäische Hansemuseum beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Aktionen auf dem Museumsgelände und lädt Besucher dazu ein, das EHM und die Geschichte der Hanse beim großen Museumsfest am 15. Mai 2022 von 10 bis 18 Uhr zu entdecken. Der Besuch in der Dauerausstellung kostet an diesem Tag fünf Euro, Kinder und Jugendliche erhalten kostenfreien Eintritt.

Der Geschichtserlebnisraum Roter Hahn bietet im Innenhof Einblick in mittelalterliches Handwerk und lädt die Besucher dazu ein, sich selbst an der Druckerpresse und beim Zinngießen zu versuchen. Als besonderes Highlight bringt der Verein historische Schafrassen mit und zeigt, woher unsere Wolle stammt. Wie diese verarbeitet wird, führt das Hansevolk zu Lübeck e.V. vor: Auf dem Spielhof präsentieren dessen Mitglieder einen mittelalterlichen Handelsplatz – wie spinnt man aus Wolle einen Faden und wie wurde zu Zeiten der Hanse mit Stoffen gehandelt? An einem Prägestock können Gäste ihre eigene Münze prägen (Kosten: 2 Euro pro Münze).

Erstmalig ist auch die "Neue Hanse" mit von der Partie und bietet passend zum Thema »Stoff« gemeinsam mit dem EHM an, eigene »Hansebeutel« mit bunten Stempeln und verschiedenen Motiven zu gestalten.

Und auch LEGO Fans kommen auf ihre Kosten: Auf dem Kirchplatz lädt das EHM dazu ein, Holstentor-Modelle aus LEGO Steinen zu bauen, die exklusiv für das Museumsfest zusammengestellt wurden. Pro Modell wird eine Gebühr von drei Euro erhoben, die Stückzahl ist limitiert. Auf der Dachterrasse ist der Verein Stein Hanse e.V. zu Gast – beim Spielen verschiedener Brettspiele aus LEGO Steinen lässt sich hervorragend über die bunten Klötze fachsimpeln und austauschen.

Außerdem wird es auf der Dachterrasse um 11 Uhr sowie um 13 Uhr »zauberhaft«, wenn Roland Hennig vom Zaubertheater Lübeck die Gäste mit seinem Können beeindruckt.

Auf Facebook gibt Projektleiter André Dubisch einen digitalen Einblick in den aktuellen Stand der Weiterentwicklung der Dauerausstellung. Das Angebot ist ab 14 Uhr auf dem Kanal des EHM veröffentlicht.

Für das kulinarische Wohl ist ebenfalls gesorgt. Neben Burgern vom Food Truck – auch vegan – bietet der Rotary Club Lübeck-Burgtor wieder traditionell seine Heringsbrötchen an. Der Erlös kommt dem Jugendzentrum Burgtor zu Gute, das an diesem Tag ebenfalls für Interessierte geöffnet ist und zwei öffentliche Führungen durch das Haus anbietet. Für alle, die es lieber süß mögen bietet, das Café Fräulein Brömse Kaffee und Kuchen an.

Das gesamte Programm im Überblick

10 bis 18 Uhr: Dauerausstellung »Die Hanse«
Kosten: 5 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
10 bis 18 Uhr: Living History
Mittelalter erleben mit dem Hansevolk zu Lübeck e.V. und dem Geschichtserlebnisraum Roter Hahn
Spielhof und Innenhof
10 bis 18 Uhr: LEGO Holstentore bauen
Kosten: 3 € pro Modell (limitierte Stückzahl)
Kirchplatz
10 bis 18 Uhr: Hansebeutel gestalten
Kirchplatz
10 bis 18 Uhr: Stein Hanse e.V.
Dachterrasse
11 und 13 Uhr: Zauberkunst mit Roland Hennig
Dachterrasse
14 Uhr: #EHMakeOver
Digitaler Einblick in den aktuellen Stand der Weiterentwicklung
Facebook-Kanal des EHM
11 bis 16 Uhr: Jugendzentrum Burgtor – Tag der offenen Tür
11 Uhr und 13 Uhr Führungen durch das Haus
Jugendzentrum Burgtor
10 bis 18 Uhr: Kulinarische Köstlichkeiten auf dem Museumsgelände
Spielhof, Innenhof und Dachterrasse

Das Programm der anderen Lübecker Museen an diesem Tag finden Sie hier.

Der Geschichtserlebnisraum Roter Hahn bringt wieder seine Schafe mit. Foto: Olaf Malzahn

Der Geschichtserlebnisraum Roter Hahn bringt wieder seine Schafe mit. Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 151647   Autor: EHM/red.   vom 12.05.2022 um 17.31 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.