Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Behinderungen auf der A1 zwischen Bad Schwartau und Reinfeld

Lübeck: Archiv - 15.05.2022, 19.20 Uhr: Auf der A 1 zwischen den Anschlussstellen Bad Schwartau (21) bis Reinfeld (25) erfolgen vom 16. Mai bis 17. Juni 2022 Markierungsarbeiten. Dies teilt die Autobahn GmbH des Bundes, Außenstelle Lübeck, mit.

Auf einer Gesamtlänge von rund 9300 Meter wird eine neue Fahrbahnmarkierung aufgetragen. Diese Markierung wird als Folie geklebt, ist langlebiger und hat die Eigenschaft in der Dunkelheit und bei schlechten Sichtverhältnissen gut gesehen zu werden. Das Material benötigt eine konstante, zweistellige Umgebungstemperatur sowie absolute Trockenheit bei der Verarbeitung.

Die Arbeiten beginnen unterhalb der „Vorwerker Brücke“ und ziehen sich bis über das Autobahnkreuz Lübeck hinaus. Sie werden als Wanderbaustelle durchgeführt.

Der Verkehr wird unter kurzzeitiger Einziehung von Fahrstreifen mit verminderter Geschwindigkeit am Baufeld vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten mit erhöhter Aufmerksamkeit den Bereich zu befahren.

Auf der A1 kommt es für einen Monat zu Behinderungen.

Auf der A1 kommt es für einen Monat zu Behinderungen.


Text-Nummer: 151697   Autor: Autobahn GmbH   vom 15.05.2022 um 19.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.