Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Klüssendorf empfängt Klasse aus Lübeck

Lübeck: Archiv - 18.05.2022, 10.18 Uhr: Am Montag, dem 16. Mai 2022, hat sich die Klasse 9e der Thomas-Mann-Schule mit ihrer Politiklehrerin, Jannika Radloff, und ihrem Klassenlehrer, Jakob Hauschild, auf den Weg zu einem Besuch bei Bundestagsabgeordneten Tim Klüssendorf gemacht. Nach einem allgemeinen Informationsvortrag auf der Besucherbühne des Bundestags, gab es ein persönliches Treffen zwischen Tim Klüssendorf und den Schülerinnen und Schülern.

Klüssendorf freute sich darüber, dass dies der erste Besuch einer Schulklasse aus seinem Wahlkreis war. Bei dem Gespräch wurden dann Fragen gestellt, die die Klasse im Rahmen des Politikunterrichts vorbereitet hatte. Diese reichten von bedingungslosem Grundeinkommen, das Wahlrecht ab 16 Jahren bis zu der Frage über Klüssendorfs Nutella-Präferenz. Insgesamt waren die Schülerinnen und Schüler angetan von Klüssendorfs offener und herzlicher Art.

Am folgenden Tag haben sich die Schülerinnen und Schüler über die jüngere deutsche Geschichte direkt vor Ort informiert. Dies geschah unter anderem durch einen Besuch des Holocaust-Mahnmals, der Topografie des Terrors und anderer historischer Orte der Stadt.

Die 9e der Thomas-Mann-Schule hat den Lübecker Bundestagsabgeordneten Tim Klüssendorf in Berlin besucht. Foto: TMS.

Die 9e der Thomas-Mann-Schule hat den Lübecker Bundestagsabgeordneten Tim Klüssendorf in Berlin besucht. Foto: TMS.


Text-Nummer: 151746   Autor: TMS   vom 18.05.2022 um 10.18 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.