Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Alkoholisierter Radfahrer schwer verletzt

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 19.05.2022, 11.01 Uhr: Am Mittwoch, dem 18. Mai 2022, stieß ein Radfahrer in der Schwartauer Allee in Lübeck gegen ein geparktes Fahrzeug. Durch den folgenden Sturz wurde er schwer verletzt und kam unter Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus. Es bestand zunächst der Verdacht auf Lebensgefahr.

Nach Zeugenangaben fuhr der 37-jährige Lübecker mit seinem Fahrrad gegen 14.45 Uhr auf dem rechten Radweg der Schwartauer Allee in Richtung Fackenburger Allee. Auf Höhe der Hausnummer 9 prallte er unvermittelt gegen einen links neben dem Radweg in einer Parkbucht abgestelltes Auto und stürzte zu Boden.

Durch den Sturz zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Nach erster Versorgung vor Ort wurde er mit Rettungswagen und Notarzt in ein Krankenhaus gebracht, wo er inzwischen außer Lebensgefahr ist. Weil man Atemalkohol bei dem Radfahrer festgestellt hatte, wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Eine Anzeige wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung aufgrund des Genusses alkoholischer Getränke wurde gefertigt.

Am betroffenen Auto einer 50-jährigen Lübeckerin entstand leichter Sachschaden. Das ebenfalls beschädigte Fahrrad des Unfallverursachers wurde sichergestellt.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 151778   Autor: PD Lübeck/red.   vom 19.05.2022 um 11.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.