Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fachkräfte informieren zum Thema Älterwerden

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 20.05.2022, 10.13 Uhr: Zusätzlich zu den regelmäßigen Servicezeiten im Verwaltungszentrum Mühlentor bietet der Pflegestützpunkt an jedem 4. Mittwoch im Monat eine Beratung in der Musterausstellung für altersgerechte Wohnraumanpassung am Kolberger Platz 1 in St. Lorenz Süd an. Der nächste Termin findet am 25. Mai 2022 statt.

Die sozialpädagogischen Fachkräfte informieren zu allen Fragen des Älterwerdens, um einen möglichst langen Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen – ob Hilfsmittel, Barrierereduzierung im Sanitärbereich oder fehlende Unterstützung im Alltag. Interessierte, Betroffene und/ oder Angehörige erhalten Auskünfte zu verschiedenen Hilfsmitteln, zur Pflegeversicherung, zur Finanzierung und zur Antragstellung.

Die nächste Sprechzeit findet am Mittwoch, 25. Mai 2022, von 10 bis 13 Uhr statt. Eine vorherige Terminvereinbarung unter der Rufnummer 0451/122-4903 und -4931 oder per E-Mail an pflegestuetzpunkt@luebeck.de bis Dienstag, 24. Mai, um 13 Uhr ist erforderlich.

Die Beratung ist unabhängig, neutral und kostenfrei. Die Ausstellung vor Ort zeigt Anpassungsmöglichkeiten, um Barrieren im Wohnraum zu verringern. Informationen unter www.wohnberatung-luebeck.de.

Mit den Buslinien 5 (Haltestelle Lutherkirche), 6 und 16 (Haltestelle Kolberger Platz) ist die Wohnberatung gut erreichbar. Die Haltestelle „Kolberger Platz“ befindet sich gegenüber. Parkplätze gibt es in der Umgebung.

Die Beratung findet am Kolberger Platz statt. Foto: Rebecca Jesse Fotografie

Die Beratung findet am Kolberger Platz statt. Foto: Rebecca Jesse Fotografie


Text-Nummer: 151788   Autor: Presseamt Lübeck   vom 20.05.2022 um 10.13 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.