Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Hanse-Kultur-Festival: Buntes Programm vorbereitet

Lübeck: Archiv - 28.05.2022, 11.07 Uhr: In zwei Wochen steigt im Domviertel das Hanse-Kultur-Festival. Das Programm ist bereits jetzt prall gefüllt: Anwohner öffnen ihre Gärten, Gangbewohner haben Aktionen vorbereitet, es gibt Musik und Kleinkunst.

Auf dem dreitägigen Festivalprogramm im liebevoll dekorierten Domviertel stehen Musik, Tanz, Straßentheater, Kunst, Führungen, Kulinarisches sowie Gottesdienste. Auch ein Seiltanzfestival und ein mittelalterliches Dorf auf der Domwiese, eine Vereinsmeile, Fairtrade-Angebote und viele Aktionen für Kinder sind geplant. Die Wasserbühne auf der Trave, die Bühne an der Obertrave, Höhe Musikhochschule, und die Bühne am Haus der Kulturen sowie weitere kleine Bühnen im Viertel sorgen für spannende Liveauftritte - nicht nur musikalischer Natur. Im Malerwinkel wird gemalt, geschlemmt und gechillt, die Dankwartsgrube verwandelt sich in einen Handmade-Markt und die Marlesgrube und die Lichte Querstraße laden zu bunten Straßenfesten ein.

Besonderes Augenmerk aller am Festival Beteiligten liegt in diesem Jahr auf dem Thema Nachhaltigkeit, Re- und Upcycling sowie Fairtrade. Ein Höhepunkt des Festivals stellt somit der Fair-Bio-Regional-Markt in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Fairtrade-Stadt Lübeck an der Liebesbrücke am Traveufer dar.

Ganz neu dabei ist das Heißluftballon-Event von „geo – die Luftwerker“ aus Lübeck, bei dem 15 Ballone aus ganz Deutschland für ein himmlisches Vergnügen beim Festival sorgen. Eine Mitfahrt im Ballonkorb ist für interessierte Besucher möglich (250 Euro). Ein weiterer Programmpunkt ist die "Nacht der Ballone", in der Heißluft- und Modellballone die Innenstadt zum Leuchten bringen werden. Anmeldung für die Ballonfahrten unter Tel. 0451/400850.

Anfahrt

Die Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Die Parkhäuser Pferdemarkt, Schmiedestraße und Haerder-Center liegen in der Nähe. Da ohnehin viele Lübecker ein Neun-Euro-Ticket haben, empfiehlt dich die Anfahrt mit Bus, Haltestelle Sandstraße oder Mühlenstraße/Fegefeuer.

Das Programm

Das Programm wird immer noch aktualisiert. Der jeweilige Stand: www.hansekulturfestival.de

Vor zwei Jahren musste das Festival abgesagt werden. Nur die Deko wurde bereits aufgehängt. Foto: JW/Archiv

Vor zwei Jahren musste das Festival abgesagt werden. Nur die Deko wurde bereits aufgehängt. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 151931   Autor: LTM/red.   vom 28.05.2022 um 11.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.