Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

DFB Pokal: VfB Lübeck empfängt Hansa Rostock

Lübeck: Archiv - 29.05.2022, 21.35 Uhr: Am Sonntagabend wurde live in der ARD-Sportschau aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal ausgelost. Als Losfeen fungierten DFB-Vizepräsident Peter Frymuth und Weltmeister Kevin Großkreutz.

Dem Public Viewing in der Oldesloer Lounge auf der Lohmühle wohnten gut 70 Personen bei. Unter großem Jubel wurde dem VfB Lübeck als Gegner der Zweitligist und Ostseenachbar FC Hansa Rostock zugelost. Das Spiel findet zwischen Freitag, 29. Juli, und Montag, 1. August 2022, statt. Die genaue Terminierung und Anstoßzeit folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Danach wird es auch Informationen zum Ticketverkauf geben.

Kapitän Tommy Grupe zeigte sich begeistert über das Duell mit seinem langjährigen Verein: „Das ist natürlich ein Superlos! Ich habe die Auslosung live im Fernsehen verfolgt und kurz nachdem wir gezogen worden sind, hatte ich auf meinem Handy schon die ersten Nachrichten von Freunden und der Familie, die gerne dabei sein wollen und sich schon auf das Spiel freuen. Wir als Verein und Mannschaft freuen uns natürlich mega auf dieses Spiel. Ich denke, dass das Stadion ausverkauft sein wird und eine super Stimmung vorherrschen wird. Es ist alles gegeben für ein geiles Spiel!“

Auch Trainer Lukas Pfeiffer freut sich auf ein spannendes Spiel: „Wir freuen uns natürlich sehr über das Los. Zum einen dürfte es eine stimmungsvolle Kulisse bei uns auf der Lohmühle werden und zum anderen gibt es viele Verbindungen dorthin. Daher werden alle bis in die Haarspitzen motiviert sein. Wir wollen dafür sorgen, dass wir einen guten Tag erwischen, um dann als Außenseiter eine Chance zu haben.“

Mirko Boland fügte an: „Hansa Rostock ist natürlich ein absolut attraktives Los für uns. Zwei Traditionsvereine treffen aufeinander, dementsprechend gehe ich davon aus, dass die Lohmühle ausverkauft sein wird. Da dürfen wir uns richtig darauf freuen. Die Rollenverteilung ist klar, die Rostocker haben als Aufsteiger eine sehr stabile Zweitligasaison gespielt. Es ist daher auch ein sehr schweres Los für uns, aber wir wissen natürlich auch, dass wir sie an einem guten Tag auf der Lohmühle ein bisschen ärgern können. Für alle Zuschauer ist es ein tolles Spiel, auf das wir uns alle freuen dürfen.“

Christian Schlichting sagte als Vorstandsvorsitzender: „Es ist ein spannendes Los mit einer bestimmt vollen Lohmühle. Es wird ein tolles Fußballfest!“

Zuletzt traf der VfB Lübeck in der Drittligasaison 2020/21 auf Hansa Rostock. Im Hinspiel auf der Lohmühle feierten unsere Grün-Weißen einen 1:0-Sieg. Im Rückspiel im Ostseestadion trennten sich beide Teams 1:1, wodurch der Gastgeber den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machte. Es wird zudem ein Wiedersehen geben mit Ryan Malone, der sich im letzten Sommer dem Zweitligisten angeschlossen hatte.

Zweitligist Hansa Rostock kommt auf die Lohmühle.

Zweitligist Hansa Rostock kommt auf die Lohmühle.


Text-Nummer: 151950   Autor: VfB   vom 29.05.2022 um 21.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.