Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Tarifeinigung bei der LHG

Lübeck: Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) und die Gewerkschaft ver.di haben sich nach langen und äußerst schwierigen Verhandlungen auf einen neuen Tarifvertrag für die gewerblichen Beschäftigten geeinigt.

Die tabellenwirksame Erhöhung erfolgt bei zweijähriger Laufzeit in drei Stufen: Ab 1. Juni 2022 gibt es durchschnittlich 4,8 Prozent mehr, zusätzlich 2,4 Prozent ab 1. März 2023 sowie ab 1. September 2023 weitere 2,4 Prozent. Die ver.di-Mitglieder haben dem Vorschlag mehrheitlich zugestimmt. Mit der Einigung konnten die Tarifpartner einen Arbeitskampf abwenden.

Dieser Tarifabschluss ist vor dem Hintergrund der geschäftlichen Entwicklung der LHG zu bewerten. Im Rahmen des Zukunftssicherungsvertrages läuft der Verzicht der Arbeitnehmer auf ihre Lohnbestandteile automatisch aus. Die LHG muss gleichzeitig einen kontinuierlichen Rückgang im Forstproduktebereich und die Einstellung sämtlicher Russland-Dienste verkraften. Zahlreiche Maßnahmen zur Gegensteuerung wurden ergriffen und zeigen teilweise Wirkung. Dies trifft insbesondere auf die Umstrukturierung des Nordlandkais zu.

Sebastian Jürgens, Geschäftsführer der LHG, kommentiert: „In diesen schwierigen Zeiten war es uns wichtig, die Leistungsfähigkeit des Hafens nicht zu gefährden. Zuverlässigkeit und Abfertigungsqualität sind für unsere Kunden unverzichtbar. Die Geschäftsführung ist jetzt gefordert, konsequent an der weiteren Konsolidierung der LHG zu arbeiten, um die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sicherzustellen. Der Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit bleibt oberstes Gebot im Interesse der LHG und des Standortes.“

Die Beschäftigten der LHG erhalten eine deutliche Lohnsteigerung. Foto: René Schlottmann

Die Beschäftigten der LHG erhalten eine deutliche Lohnsteigerung. Foto: René Schlottmann


Text-Nummer: 152030   Autor: LHG   vom 03.06.2022 um 08.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.