Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Polizei beim Festival beklaut und Infozelt beschädigt

Lübeck - St. Lorenz Nord: Am Pfingstwochenende fand auf dem Gelände der Vorwerker Diakonie das Super-Kunst-Festival statt. Mit vertreten war die Landespolizei mit einem eigenen Informationsstand. Das Zelt hierzu wurde in der Nacht zu Montag beschädigt und daraus ein Tresenüberwurf entwendet. Die Polizei fragt: "Wer hat etwas gesehen?"

Gegen 22.30 Uhr des Sonntagabend, 5. Juni 2022, verließ der zuständige Polizeibeamte aus dem Landespolizeiamt nach den Veranstaltungen den Stand und schloss den Reißverschluss des Zeltes. Am nächsten Morgen wurden kurz vor neun Uhr Beschädigungen an den Seiten und der Rückwand des Zeltes festgestellt.

Hierbei handelt es sich um diverse Schnitte mit einer Länge zwischen 20 Zentimeter und einem Meter. Außerdem wurde vom im Zelt befindlichen Tresen der weiße Überwurf entwendet. Auf diesem war das Wappen des Landes Schleswig-Holstein abgedruckt. Ferner fand man auf dem Boden liegend und am Zelt klebend einige Aufkleber mit einem polizeifeindlichen Inhalt vor.

Mindestens zwei Personen konnten während der Klebeaktion durch einen Zeugen beobachtet werden. Dieser beschrieb die beiden jungen Männer als etwa 25 Jahre alt, rund 1,85 Meter groß und eher schlaksig in der Statur. Einer von ihnen trug ein Basecap. Ob diese Personen auch für die Sachbeschädigung und den Diebstahl verantwortlich sind, konnte bislang nicht ermittelt werden. Sie entfernten sich in Richtung Triftstraße.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Beobachtungen zum Tatgeschehen oder verdächtigen Personen machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Lübeck unter der Rufnummer 0451/1310 zu melden. Konkret geht es um den Zeitraum von Sonntag, 5. Juni 2022, 22.30 Uhr, bis Montag, 6. Juni 2022, 9 Uhr. Aber auch schon vorher seien immer wieder diese Aufkleber am Stand der Polizei und im direkten Umfeld aufgetaucht.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 152095   Autor: PD Lübeck/red.   vom 07.06.2022 um 15.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.