Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Oldtimer in Garage abgebrannt

Lübeck - St. Lorenz Süd: Am Samstag, 11. Juni 2022, kam es gegen 11.20 Uhr zu einer starken Verrauchung im Bereich Nebenhofstraße und Lindenstraße. Auf einem Garagenhof war ein Oldtimer in einer Garage in Brand geraten. Die Löscharbeiten waren schwierig.

Bild ergänzt Text

Die Löschzug der Wache 2 rückte mit Unterstützung der Wehren Padelügge-Buntekuh und Innenstadt an. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Garagen verhindern. Das Löschen des betroffenen Autos gestaltete sich schwierig, da der Motorraum auf Grund der beengten Verhältnisse nur schwer zu erreichen war. Nach gut einer Stunde konnte "Feuer aus" gemeldet werden.

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt, die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur möglichen Brandursache kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Garagen verhindern. Fotos: STE

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Garagen verhindern. Fotos: STE


Text-Nummer: 152171   Autor: VG   vom 11.06.2022 um 13.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.