Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Eigenes Haus am Meer: Spitzenpreise an der Ostsee

Lübeck: Viele Menschen träumen von einer Wohnung am Meer oder in den Bergen. Doch ist das Wohnen in deutschen Ferienregionen überhaupt bezahlbar? Eine aktuelle Analyse der Angebotspreise von Eigentumswohnungen in 63 ausgewählten Ferienorten zeigt, wie teuer die Wohnungspreise in den einzelnen Regionen sind. Große preisliche Differenzen gibt es etwa an der Ostsee.

Während Ostseebäder wie Timmendorfer Strand (7.260 Euro) oder Kühlungsborn (6.630 Euro) zu den teuren Pflastern zählen, besteht im Gegensatz zur Nordsee auf den Inseln zum Teil noch Sparpotential. So zahlen Wohnungskäufer in Göhren auf Rügen für den Quadratmeter 3.900 Euro. Allerdings ist die Preisspanne auf der Insel groß: Im bekannten Rügener Ostseebad Binz etwa beträgt der Kaufpreis für eine Eigentumswohnung 6.310 Euro pro Quadratmeter.

Der Preis in Boltenhagen liegt bei 6.310 Euro, in Grömitz kostet der Meter 6.530 Euro. In Lübeck werden immerhin noch 4.340 Euro fällig.

Am meisten zahlen Wohnungskäufer allerdings immer noch auf Sylt, wo der Quadratmeter 14.300 Euro kostet. Wer die bayerischen Alpen der norddeutschen Küste vorzieht, muss sich ebenfalls auf hohe Wohnungspreise einstellen. In den Gemeinden rund um den Tegernsee sind Eigentumswohnungen am teuersten: In der gleichnamigen Gemeinde Tegernsee zahlen Käufer 11.560 Euro für den Quadratmeter, in Rottach-Egern 10.730 Euro.

Grundlage: Datenbasis für die Berechnung der Kaufpreise waren auf immowelt.de inserierte Angebote in 63 ausgewählten deutschen Ferienorten. Die mittels hedonischer Verfahren errechneten Werte geben die Quadratmeterpreise von Bestandswohnungen (75 Quadratmeter, 3 Zimmer, 1. Stock, Baujahr 90er Jahre) wieder. Es handelt sich um Angebots-, keine Abschlusspreise.

Untersucht wurden die Preise in 63 ausgewählten Ferienorten. Foto: Karl Erhard Vögele

Untersucht wurden die Preise in 63 ausgewählten Ferienorten. Foto: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 152213   Autor: Immowelt/Red.   vom 14.06.2022 um 10.07 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.