Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kinder gefragt: Stadtteilwerkstatt Kücknitz

Lübeck: Am Mittwoch, dem 22. Juni 2022, findet ein besonderes Event für Kinder und Jugendliche statt, die in Kücknitz wohnen, zur Schule gehen oder ihre Freizeit dort verbringen. Bei der "Stadtteilwerkstatt" handelt es sich um ein Beteiligungsformat, das Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gibt, ihre Interessen in die Stadtteilentwicklung einfließen zu lassen.

Das Thema der Stadtteilwerkstatt lautet "Sport, Spiel, Freizeit und Bewegung: Kücknitz wäre cooler, wenn..". In der Stadtteilwerkstatt durchlaufen die Kinder und Jugendlichen eine Kritik-, eine Fantasie- und eine Realisierungsphase. Nach einer Mittagspause mit Pizza werden die Ergebnisse Vertreter aus Verwaltung und Politik vorgestellt. Abseits der Planungsergebnisse besteht die Möglichkeit, Vorschläge der Kinder und Jugendlichen in Kooperation mit den Jugendeinrichtungen vor Ort kurzfristig umzusetzen. Hierfür stehen 5.000 Euro zur Verfügung, weitere Gelder können bei Bedarf akquiriert werden.

Die Wahl, die erste Stadtteilwerkstatt in Kücknitz stattfinden zu lassen, geht auf ein aktuelles Planungsvorhaben des Bereichs Schule und Sport zurück: Die Entwicklung eines Gesamtkonzepts der Sportplatzanlagen und Bewegungsräume im Stadtteil Kücknitz.

Politischer Hintergrund für die Veranstaltung ist das Eckpunktepapier zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, welches im vergangenen Jahr von der Bürgerschaft beschlossen wurde. Das Papier beschreibt konkrete Maßnahmen wie die Verpflichtung der Kommune zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen gemäß § 47f der Gemeindeordnung. Stadtteilformate wie die Stadtteilwerkstatt in Kücknitz sind dabei ein zentrales Instrument. Auf diese Weise sollen Kinder und Jugendliche ihre sozialräumliche Umgebung aktiv mitgestalten und somit reale Demokratieerfahrungen machen können. Informationen zur Anmeldung erhalten die Kinder und Jugendlichen über die Jugendeinrichtungen und Schulsozialarbeit in Kücknitz. Für Rückfragen steht auch die Beauftragte für Kinder- und Jugendbeteiligung unter den Rufnummern 0451/122-5168 oder 0451/122-5138 zur Verfügung.

Bei der Stadtteilwerkstatt Kücknitz am 22. Juni können Kinder und Jugendliche ihre Ideen einbringen. Foto: HL

Bei der Stadtteilwerkstatt Kücknitz am 22. Juni können Kinder und Jugendliche ihre Ideen einbringen. Foto: HL


Text-Nummer: 152216   Autor: Presseamt Lübeck   vom 14.06.2022 um 11.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.