Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Saison: VfB Lübeck erhöht Preise

Lübeck: Der VfB Lübeck ist am Dienstag, dem 14. Juni, in den Dauerkartenverkauf zur Regionalliga-Saison 2022/23 gestartet. Nach zwei Jahren der Pandemie hält der Verkauf für den Sitzplatzbereich eine Besonderheit parat. Viele Fans haben hier während der Pandemie auf ihren jahrelangen Stammplatz verzichten müssen. Diesen sollen sie nun natürlich zurückbekommen.

Deshalb räumt der Verein allen Dauerkarteninhabern der Saison 2019/20 ein Vorkaufsrecht auf ihren Vor-Pandemie-Stammplatz ein. Fans, die erstmals in der Saison 2020/21 oder 2021/22 eine Dauerkarte erworben haben, bekommen ein exklusives Vorkaufsrecht auf alle weiteren verfügbaren Plätze. In jedem Fall ist es notwendig, den vierstelligen Code aus der jeweiligen Saison parat zu halten.

Mit Erwerb einer Dauerkarte erhält der Käufer ein exklusives Vorkaufsrecht auf das DFB-Pokal-Spiel gegen den F.C. Hansa Rostock und auf weitere Pokal- und Sonderspiele. Die Pappelkurve ist ab der neuen Saison überdacht und es soll neue Mitglieder-Tarife in allen Stadionbereichen geben.

Neu sind aber auch die Ticketpreise. Einzeltickets in den Mittelblöcken der Haupttribüne (G3/G4) kosten zukünftig 20 Euro (ermäßigt 18 Euro), Stehplatztickets im zukünftig überdachten Block F erhöhen sich um einen Euro (11 Euro/9 Euro ermäßigt).

Daraus ergeben sich folgende Dauerkartenpreise:

Sparkassen-Tribüne:

G3/G4: 310 Euro (ermäßigt 279 Euro)
Mitglieder: 279 Euro (ermäßigt 248 Euro)

G2/G5/G6: 279 Euro (ermäßigt 248 Euro)
Mitglieder: 248 Euro (ermäßigt 217 Euro)

Familientickets im AOK-Familienblock gibt es ab 2 Personen für 200 Euro pro Person (maximal zwei Erwachsene und mindestens ein Kind pro Familienticket).

Alte Holze:

C1-C3: 279 Euro (ermäßigt 248 Euro)
Mitglieder: 248 Euro (ermäßigt 217 Euro)

C4/C5: 233 Euro (ermäßigt 202 Euro)
Mitglieder: 202 Euro (ermäßigt 170 Euro)

Im Sitzplatzbereich sind Menschen mit Behinderung, Rente beziehende Personen und Erwerbslose ermäßigungsberechtigt.

Pappelkurve:

Block F (überdacht): 170 Euro (ermäßigt 140 Euro)
Mitglieder: 155 Euro (ermäßigt 124 Euro)

Block D/E (unüberdacht): 155 Euro (ermäßigt 132 Euro)
Mitglieder: 140 Euro (ermäßigt 124 Euro)

Im Stehplatzbereich gelten Menschen mit Behinderung, Rente beziehende Personen, Auszubildende, Studierende, Bufdis, Schüler und Erwerbslose als ermäßigungsberechtigt.

Mehr Informationen gibt es beim Verein unter vfb-luebeck.de/. Hier können die Karten online erworben werden. Alternativ ist die Geschäftstelle jeweils dienstags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Bis zum 23. Juni gilt das Vorkaufsrecht für bestehende Dauerkarteninhaber.

Bis zum 23. Juni gilt das Vorkaufsrecht für bestehende Dauerkarteninhaber.


Text-Nummer: 152221   Autor: VfB lübeck/Red.   vom 14.06.2022 um 11.11 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.