Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Frauenwerk pilgert zum Kloster Nütschau

Lübeck: Das Frauenwerk lädt am Samstag, 18. Juni, ein "zum Pilgern vor der Haustür". Gepilgert wird die rund 15 Kilometer lange Stecke Bad Oldesloe - Kloster Nütschau - Bad Oldesloe. Treffpunkt ist um 8.20 Uhr in der Vorhalle des Lübecker Hauptbahnhofs.

Um 11.45 Uhr besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Mittagsgebet im Kloster Nütschau. Bei normaler Kondition sind die Strecken gut zu schaffen. Genutzt werden öffentliche Verkehrsmittel mit Kleingruppentickets. Fahrtkosten trägt jede selbst. Mitzubringen sind Trinken und Essen für das Picknick, feste Schuhe, angemessene Kleidung, gegebenenfalls Regenzeug. Anmeldung bis zum 15. Juni unter 0451/300868712 oder frauenwerk-hl@kirche-ll.de

Treffpunkt ist im Lübecker Hauptbahnhof.

Treffpunkt ist im Lübecker Hauptbahnhof.


Text-Nummer: 152228   Autor: Veranstalter/red.   vom 14.06.2022 um 13.14 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.